Etappe 7

Kaltern am See – Riva del Garda

Das ist eine vergleichsweise entspannte Schlussetappe über 100 Kilometer und nicht vielmehr als 1.500 Höhenmeter. Doch für die Augen ist noch einmal richtig viel geboten. Die Strecke führt vorbei am türkis leuchtenden Molvenosee, der sich in eine Mulde zwischen Presanella und Monte Gazza auf der linken Seite und den mächtigen Wänden der Brenta auf der rechten Seite schmiegt. Wenn dann mit der Brenta die letzten 3.000er Alpengipfel nach hinten aus dem Blickfeld verschwinden, macht sich langsam der süße Duft des Südens in der Nase breit. Nur noch der kleine Passo del Ballino, vorbei am Tennosee und man sieht den Gardasee mit Riva schon vor sich. Das Ziel befindet sich dort am La Rocca direkt am Seeufer im Herzen der historischen Altstadt. Das ist ein würdiger Platz, um die Woche mit Freunden und Familie zu feiern.

Pass: Passo del Ballino

EtappeStreckeAnspruchKilometerHöhenmeter
Etappe 7Kaltern am See - Riva del Garda3101,651.515