Detail

Keine Frage des Alters

26.06.2019 - 10:27

Zusammen sind sie 138 Jahre alt. Harry Pancis (68) und Walter Weinseisen (70) aus Österreich zeigen, dass man auch jenseits der 60 noch gut über die Berge kommen kann.

Als Team bike Friends Salzburg starten die beiden Österreicher in der Grand Masters Kategorie - und auch, wenn sie zu den ältesten Teilnehmern gehören, kommen sie keineswegs als letztes ins Ziel, sondern bewegen sich in ihrer Kategorie meistens im guten Mittelfeld. 

Das Duo startet jede Etappe gemeinsam und beendet jede Etappe gemeinsam, - ein eingespieltes Team. Was sie so fit hält? "Wir machen einfach viel Sport", sagt Harry Pancis (Salzburg) und sein Teamkollege Walter Weinseisen aus Tirol meint: "Als Pensionäre hat man eben viel Zeit, die nutzen wir."

Bisher haben sie alle Etappen gut gemeistert. "Wir sind immer noch am Start", antwortet der 68-Jährige auf die Frage, wie es mit der Energie so aussieht. Obwohl ihnen die Hitze schon manches Mal zu schaffen macht. "Ich hatte ja Sonne bestellt, aber jetzt haben wir doch ein bisschen viel davon bekommen", scherzt der Jüngere der beiden.

Ihr gemeinsames Ziel für die TOUR Transalp: "Durchhalten bis zum Schluss!"  Und was machen sie, wenn sie das geschafft haben? "Dann fahhren wir den Mondsee Marathon über 200 Kilometer", kündigen die Freunde an. Das Rennen startet nur einen Tag nach der Transalp. "Zumindest sind wir angemeldet.....", sagt der Salzburger.

Super early
bird 2020
JETZT
ANMELDEN