Das Warten hat ein Ende!

Detail

Das Warten hat ein Ende!

19.06.2022 - 10:20

'Endlich' steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen TOUR Transalp ins Gesicht geschrieben, als der Startschuss für das siebentägige Rennrad-Etappenrennen ertönt.

Nach der pandemiebedingten zweijährigen Wartephase hat für hunderte Rennradlerinnen und Rennradler heute um 10 Uhr die TOUR Transalp 2022 begonnen. Mit fröhlichen Gesichtern und frischen Beinen haben sie sich hoch motiviert auf die erste Etappe begeben.

Die heutige Strecke führt die Sportlerinnen und Sportler heute vom malerischen Reschensee bis ins schweizerische Zernez. 77 Kilometer und 1.370 Höhenmeter heißt es dabei zu bewältigen.

Die ersten Höhenmeter werden bereits bei einer fast kompletten Reschensee-Umrundung gesammelt. Über den Reschenpass geht es nach Österreich, wo in Nauders die Norbertshöhe auf kräftige Beine wartet. Wenig später wird in Martina die Schweizer Grenze am Inn erreicht. Über panoramareiche Sträßchen werden historische Graubündner Dörfer passiert. Hier und da schieben sich auch einmal kurze, steile Anstiege in die Strecke, die zu bezwingen allerdings mit den unvergesslichen Aussichten belohnt wird. Auf den letzten Kilometern können die Beine etwas verschnaufen. Unten am Fluss läuft die Strecke gemächlich bis Zernez aus.