Reschenpass

Urlaub in der Ferienregion Reschenpass

Sommer und Winter ein Abenteuer

Die Ferienregion Reschenpass besteht aus den Dörfern Reschen, Graun und St. Valentin, die allesamt an der antiken römischen Handelsstraße Via Claudia Augusta, am Dreiländereck zwischen Italien, Österreich und der Schweiz liegen. Diese besondere Lage hat Land und Leute geprägt. Herzstück der Region ist der versunkene Turm im Reschensee. Die Seitentäler der Seenlandschaft am Reschenpass, Langtaufers und Rojen, bilden ein Erholungsgebiet für Genießer von Stille und Natur.

Wandern, Mountainbiken, Radfahren, Kitesurfen, Segeln, Fischen oder Klettern – das Feriengebiet Reschenpass bietet aktiven Urlaubern im Sommer abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten zu Land, zu Wasser und zu Luft. Auf fast 300 km markierten Wanderwegen und 350 km Rad- und Mountainbikewegen können Gäste die vielfältige Naturlandschaft des oberen Vinschgau am Dreiländereck zu Schweiz und Nordtirol entdecken.
Das Seenplateau ist ein beliebtes Ausflugsziel für Sportfischer und Segler. Für neue Perspektiven sorgen Kitesurfer auf dem Reschensee, ein herrlicher Ausritt auf Haflinger Pferden durch lichte Wälder oder eine Klettertour auf einem der zwei Klettersteige vor Ort. Auch das Ausflugsschiff MS Hubertus lädt Interessierte zu einer Erkundungstour ein.

Von Genussabfahrten in sonnenverwöhnten Familienskigebieten über Langlaufen auf Panoramaloipen oder Winterwandern abseits ausgetretener Pfade: Die Ferienregion Reschenpass ist auch im Winter ein ideales Erholungsgebiet für aktive Winterurlauber.
Skitouren, Schneeschuhwanderungen und vieles mehr lässt sich in den Seitentälern Langtaufers und Rojen erleben, die zu Streifzügen durch die Vinschger Winterlandschaft einladen. Der Reschensee mit seinem versunkenen Turm und der kleinere Haidersee gehören hingegen zu den Top-Spots für Action Sportarten wie Eisschnelllaufen, Eissegeln und Snowkiten.

Einfache Garnis und komfortable Pensionen, gemütliche Ferienwohnungen am Reschenpass, Urlaub auf dem Bauernhof und erstklassige Verwöhn-Hotels am Reschenpass: ihr Wunsch entscheidet. Für besondere Urlaubswünsche gibt es spezialisierte Themenunterkünfte, wie Familienhotels, Wellnesshotels oder Bikehotels für Radurlauber. Abenteuerlustige Urlauber können auch zwischen Campingplätzen, einfachen Berggasthöfen, Almen oder Schutzhütten wählen. Das vielfältige Angebot an Pensionen, Campings, Hotels und Ferienwohnungen im Vinschgau bietet jedem Urlauber die Möglichkeit, seine Ferien in der Ferienregion Reschenpass maßgerecht auf seine Wünsche abzustimmen.
 

Kontakt

Ferienregion Reschenpass / Area turistica Passo Resia
Haupstraße 22 / Via principale 22
I - 39027 Reschen / Resia

Telefon: +39 0473 633 101

E-mail: info@reschenpass.it

Homepage: www.reschenpass.it                                                                                            

Adresse Start & Ziel:

Graun / Turm im See
Via Claudia Augusta 12
39027 Graun im Vinschgau

Campingplätze:

Camping zum See
Kirchgasse 26
39027 St. Valentin auf der Haide
T +39 0473 634 576
www.zumsee.it
info@zumsee.it

Camping Thöni
Landstraße 83
39027 St. Valentin auf der Haide
T +39 0473 634 020
info@camping-thoeni.it
www.camping-thoeni.it
 

JETZT
ANMELDEN