Innsbruck

Innsbruck

Innsbruck – Startort der Tour Transalp

Spannende und actiongeladene Sportereignisse sind in Innsbruck eng verwurzelt. Seit der Austragung der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 ist das Prädikat Sportstadt ein gelebtes Leitbild. Umringt von den Alpen offenbart sich eine faszinierende Kulisse, welche die Herzen der Athleten und Zuschauer höherschlagen lässt. Über dreißig Mal war Innsbruck schon Start-, Ziel- oder Etappenort verschiedener großer Radrennen  – sei es die Tour of the Alps, die UCI Straßenradweltmeisterschaft 2018 oder das Mountainbikefestival Crankworx im Bikepark Innsbruck. Es wundert nicht, dass in Innsbruck mit dem Nordketten Single Trail die schwerste Downhill Strecke Europas beheimatet ist. Auch Fans von Rennradtouren sind in Tirols Landeshauptstadt keineswegs fehl am Platz. Durch Innsbruck führen herausfordernde und landschaftlich beeindruckende Strecken.

Hauptstadt der Alpen

Stadtspaziergang mit Bergpanorama, Bergtour mit Stadtblick und spektakuläre Sportevents: Innsbruck ist eine Bilderbuchkulisse für Jedermann. Was wie scheinbar unvereinbare Gegensätze klingt, geht in Innsbruck eine reizvolle Symbiose ein: urbanes Flair und Kulturgenuss verschmelzen mit hochalpinen Naturmomenten. In 20 Minuten vom Stadtzentrum auf 2.000 Meter – die Nordkettenbahnen bringen Bergliebhaber im Handumdrehen von der Innenstadt zur schönsten Aussicht über die Alpen. 

Kontakt

Innsbruck Tourismus

Burggraben 3

A-6021 Innsbruck

Telefon:  +43 512 59850

E-Mail: info@innsbruck.info

E-Mail: hotel@innsbruck.info

Homepage: www.innsbruck.info

2019
Jetzt Anmelden