Termin 25.06. - 01.07.2017

Naturns

Naturns

Naturns zählt heute ca. 6.000 Einwohner, liegt auf einer Seehöhe von 554 m und ist umrahmt von der Texelgruppe im Norden und dem bewaldeten Nörderberg im Süden. Unmittelbar an die Talsohle schließen sich grüne Hänge mit typischen Südtiroler Berghöfen an. Meran liegt knapp 13 km östlich von Naturns, die Schweizer Grenze ist 45 km und die Grenze nach Österreich (Reschenpass) rund 70 km entfernt. Zu Naturns gehören auch die drei Ortschaften Tabland, Tschirland und Staben mit ihren ländlichen Dorfkernen, den Kapellen mit gotischen Fresken und der gepflegten Kulturlandschaft.

Etwa 3 km von Naturns entfernt liegt die Nachbargemeinde Plaus mit ihren rund 600 Einwohnern. Bis ins vorletzte Jahrhundert nannte man den Ort das „kleine Venedig“, denn in der Sumpf- und Moorlandschaft an den Ufern der Etsch gab es kaum Raum für Acker- und Weideland. Heute fließt das Wasser der Etsch in einem geraden Flussbett gebändigt Richtung Süden und Plaus hat sich als beliebter Urlaubsort etabliert.

Die warme Südströmung aus dem Meraner Talkessel bestimmt das Klima von Naturns. Mit durchschnittlich 315 Sonnentagen im Jahr zählt der Ort zu den sonnenreichsten und niederschlagsärmsten Gebieten im Alpenraum.

Dem mediterranen Klima entspricht auch die Vegetation in Naturns: Neben den unterschiedlichsten Apfelsorten, gedeiht rund um Naturns auch eine Vielzahl von Pflanzen aus dem Mittelmeerraum.

Der größte Nature. Fitness. Park® der Alpen, Nordic-Walking-, Jogging-, Genussrad- und Inline-Skating-Strecken, sowie ein Alpiner Wellfit Parcours, unzählige Wanderwege, über 140 Kilometer beschilderte Radwege, exklusive Geschäfte sowie attraktive Sport- und Ferienprogramme machen Naturns zu einem der bekanntesten Urlaubsorte Südtirols. In den letzten Jahren hat sich auch in Sache Radfahren viel in Naturns getan. Das Angebot des Etschradweges vom Reschen bis zum Gardasee wurde durch ein weitreichendes Netz an MTB-Wegen am Nörderberg erweitert. Damit sich die Biker rundum wohl und beraten fühlen, steht die Ötzi Bike Academy & Shop mit Tipps, geführten Touren und einem Techniktrainingsplatz zur Verfügung und gilt mittlerweile als das Bike-Kompetenzzentrum der Region.

Für die Wirtschaft mindestens ebenso bedeutend wie der Tourismus ist die Landwirtschaft. Die Bergbauernhöfe betreiben hauptsächlich Milchwirtschaft, das Tal und den unteren Sonnenhang prägt der Obstanbau. Naturns und Plaus erzeugen und vermarkten zusammen über 38.000 Tonnen Äpfel von bester Qualität. In kleinen Mengen wird an den Hängen in Naturns auch sehr erfolgreich Südtiroler Qualitätswein angebaut.

Naturns ist auch der einzige Ort Südtirols, der mit dem Siegel Alpine Wellness Ort ausgezeichnet ist. Diese Zertifizierung bürgt dafür, dass hier ein ganzheitliches Lebensstil-Konzept umgesetzt wird, bei dem körperliches und geistiges Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen.

Kontakt

Tourismusverein Naturns
Rathausstraße 1
39025 Naturns

Telefon: +39 0437 666077
EMail: info@naturns.it
Homepage: www.naturns.it