Termin 24. - 30.06.2018

Bormio

Bormio

Auf 1.225 Seehöhe gelegen ist die italienische Region Bormio mit ihrem besonders milden Klima ein Hotspot für Sommersportler und Aktivurlauber. Die mittelalterliche Stadt, welche auf eine 2.000 Jahre lange Historie zurückblicken kann, liegt mitten im Stelvio Nationalpark, einem der größten geschützten Areale in Europa. Dieses natürliche Paradies ist bei Urlaubern als auch professionellen Athleten gleichermaßen beliebt. Rennradfahrer lieben die unzähligen Kehren der Pässe rund um Bormio. Das Highlight der Region ist das berühmt-berüchtigte Stilfserjoch – einer der härtesten Anstiege weltweit und der zweithöchste Pass in Europa. Nach einem aufregenden und erfüllenden Tag können sich die Besucher in Bormio in den einzigartigen Thermal Spas entspannen. Mit einer exzellenten Infrastruktur von rund 3.500 Betten bietet Bormio für jeden Übernachtungswunsch genau das Richtige. Luxuriöse Appartements oder Familien-Hotels – jeder ist in Bormio herzlich willkommen.

Bormio und das Obere Veltlin, eine Ferienregion, die sich kein Rennrad-Fan entgehen lassen kann; ihre Strassen, Pässe, und Gipfel gehören in der Tat, und mit Recht, zu den legendären Aufstiege der modernen Radwelt und sind seit Jahren die Protagonisten des Giro d’Italia. Von den Kehren der Anstiege des Gavia, Mortirolo und Stelvio träumen Rennrad-Fans die sich selbst herausfordern wollen, so wie auch die Champions, die diese Pässe zu Ruhm gebracht haben.

Einige weitere Routen dieser Gegend die durch den Giro d’Italia berühmt geworden sind, sind die Anstiege von Bormio nach Bormio 2000, sowie die Strasse von Bormio nach Livigno über die Foscagno und Eira Pässe.

Zwei andere bekannte Strecken des Oberen Veltlins die sicherlich einen Aufstieg wert sind: die erste führt von Bormio an den Türmen von Fraele vorbei zu den Cancano Seen in Valdidentro und die zweite Route schlängelt sich von Tirano durch das Puschlav hoch zum Bernina Pass, und kann, je nach Wunsch, mit der Abfahrt durch das Engadin nach St. Moritz kombiniert werden.

Bormio und Umgebung ist auch ein Paradies für alle Bikerfreunde mit über 600 km Mountainbike Trails unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade inmitten des Nationalparks Stilfserjoch. Die Touren führen durch dichte Pinien- und Tannenwälder, entlang Bergseen und Almen und machen das Obere Veltlin zu einem der bekanntesten und beliebtesten Biker-Gebiete in den Alpen. Die Stille der Natur wird einzig durch das Geräusch der Räder gebrochen.

Auch Geschwindigkeits-Fans können in den Bormio und Le Motte Bikeparks so richtig durchstarten. Die Pisten versprechen abwechslungsreichen Fahrspass vom Gipfel, entlang der markierten Tracks, bis hinunter ins Tal.

Kontakt

BORMIO TOURIST OFFICE

Via Roma 131/b

I-23032 Bormio (SO)

Telefon: +39 0342 903300

EMail: info@bormio.eu

Homepage: www.bormio.eu